Großer Preis der Niederrheinischen Sparkasse

Renntag des RSC am 10. September 2017


Am 10. September findet das diesjährige Rundstreckenrennen des Radsportclub Dinslaken statt.


Wie in den vergangenen Jahren richtet der Radsportclub Dinslaken ein nationales Rundstreckenrennen aus. Wie im letzten Jahr wird neben den Rennen der Lizenz-Fahrer auch ein offenes Rennen für Hobbyfahrer ohne Lizenz ab 18 Jahren ausgeführt (Startgeld: 8 EUR). Hier bietet sich die Möglichkeit, echte Rennatmosphäre zu genießen. Eingeladen ist Jeder, der mit seinem Rennrad teilnehmen möchte. Das Tragen eines Fahradhelms ist Pflicht, die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Anmeldung zu unseren Rennen erfolgt über unser Meldesystem (Link siehe unten)


Unsere Rennen:

Rennen 1:

Junioren U19 - 10:00 Uhr

Preis: Praxis Profis / Holzbau Gockel

 40 Runden  = 44 km

 

 Junioren U17 - 10:oo Uhr

Preis: Fleischerei Mölleken 

35 Runden = 38,5km

 

Rennen 2:

2er Mannschaft - 11:10 Uhr - Männer C und Senioren
Preis: Zweirad Vogel

  2 Runden = 2,2km

 

Rennen 3:

Senioren 2 - 12:10 Uhr

Preis Zweirad Vogel

37 Runden = 40,7 km

 

 Senioren 3 und 4 - 12:10 Uhr

Preis: Zweirad Vogel

30 Runden = 33 km

 

Rennen 4:

Hobbyklasse ab 18 Jahre - 13:10 Uhr

Preis: Stadtwerke Dinslaken

25 Runden = 27,5 km

 

 Rennen 5:

Männer C - 14:10 Uhr

Preis: Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

55 Runden = 60,5 km

 


Onlineanmeldung beendet.

 

Nachmeldung am Start ist möglich!

 

Link zur offiziellen Ausschreibung auf RAD-NET 

Start und Ziel befindet sich auf der Otto-Lilienthal-Straße in Dinslaken.